Wir und die Umwelt

Leistungen

Unsere Umwelt liegt uns am Herzen!

Jeden Tag sind wir bemüht unsere Umwelt zu entlasten. Wir sparen Strom und Wasser und versuchen auf Verpackungsmaterial zu verzichten. Wir nutzen umweltverträgliche Reinigungsmittel, beziehen regionale Produkte und trennen den Müll, um sämtliche Wertstoffe der Wiedergewinnung zuzuführen.
Fast unsere gesamten Druckerzeugnisse, unser Briefpapier und unsere Informationsmaterialien werden aus recyceltem Papier hergestellt.

Energie

Unser Strom kommt zu 100% aus der Steckdose, jedoch versuchen wir auch hier die Kosten gering zu halten.
  • Wir weisen auf unseren Hotelzimmern mit einem kleinen Energieführer darauf hin, beim Verlassen des Zimmers das Licht zu löschen, die Fenster zu schließen und die Heizung auf Stufe II zu regulieren. (Eigentlich eine Selbstverständlichkeit)
  •  Auf unseren Hotelgängen haben wir die Anzahl der Leuchtmittel drastisch reduzieren können, ohne dabei auf eine ausreichende Beleuchtung verzichten zu müssen. Hier konnten wir eine durchschnittliche Einsparung von 6.000 KWh pro Monat erzielen.
  • Wir haben unseren Energieverbrauch überprüft und rund 80% der alten Leuchtmittel durch sparsamere Energiesparlampen ersetzt. In regelmäßigen Abständen überprüfen wir alles, um weiterhin einen geringen Energieverbrauch zu haben.
  • Unsere Lüftungsanlage wird im ganzen Haus zentral gesteuert, dies bedeutet es können einzelne Bereiche ausgestellt werden, solange wie diese nicht benötigt werden.
  • Als Maßnahmen zur Wärmeisolierung sind unsere Außenwände und Fußböden gedämmt.
  • Sämtliche Ver- und Entsorgungsrohre sind temperaturisoliert.
  • Um Berlin umweltfreundlich zu erkunden, bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, den PKW -gegen Gebühr- auf unserem Parkplatz zu stellen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt zu erkunden.
  • Wir versuchen überwiegend regionale Produkte zu verwenden, um die Transportwege so gering wie möglich zu halten. Dadurch kann Treibstoff gespart werden und die CO2 Bilanz fällt deutlich positiver aus.

Müll

Die Trennung von Müll sowie die Müllvermeidung steht bei uns im ABACUS Tierpark Hotel an erster Stelle.
Unser  Augenmerk liegt dabei auf dem täglichen Hotelbedarf und sämtlichen Inhouse-Veranstaltungen.
  • Zur Abfallvolumenreduzierung haben wir eine Abfallpresse sowie eine Papp- und Papierpresse.
  • Um unnötigen Abfall zu vermeiden, wird auf Plastikbecher, Einweggeschirr und andere Einwegmaterialien verzichtet. Darüber hinaus versuchen wir immer größere Menge einzukaufen, um keinen unnötigen Verpackungsabfall durch Einzelverpackungen zu produzieren.
  • In enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten verwenden wir fast ausschließlich recycelbare Verpackungen und geben diese zur Wiederverwertung zurück.
  • In den Abteilungen des Hotels messen wir den Papierverbrauch, um nachhaltige Ansätze zum Papiersparen zu ermitteln.
  • Wir verzichten bewusst bei der Zimmer- und Badaustattung auf kleine und völlig unnötige Plastikfläschchen mit Lotion´s, Shampoo´s & Duschbädern. Unsere Bäder sind mit Spendern ausgestattet.
  • Auch als Gast kann man aktiv werden. Unser Hotel bietet jedem Gast die Möglichkeit in eigens dafür bereit gestellten Tonnen den evtl. selbst zu entsorgenden Müll zu trennen. (nach dem bekannten Wertstofftrennsystem)

In allen administrativen Bereichen trennen die Mitarbeiter ihren Müll.

Wasser

Wasser ist ein kostbares Gut. Aus diesem Grunde gehen wir so sparsam wie möglich damit um. Und unsere Gäste können mitbestimmen, wie sparsam wir am Ende mit dieser wichtigen Ressource wirtschaften.

  • Unsere Gäste haben die Möglichkeit, die Häufigkeit ihres Wäsche- und Handtuchwechsels mitzubestimmen. Dadurch wurde das Wäschevolumen um 35 % reduziert.
  • Wir verwenden biologisch abbaubare Reinigungsmittel und verzichten auf aldehydhaltige Desinfektionsmittel.
  • Die Reduzierung des Putzmittelverbrauches durch Verwendung von Pumpdosierern und automatischen Mischsystemen verhindert eine unnötige Wasserbelastung.
  • An WC’s, Urinalen, Handwaschbecken, Duschen und Badewannen sind Wasserspareinrichtungen und Perlatoren installiert.

Die Wasserspareinrichtungen werden regelmäßig gewartet, um einen konstant geringen Wasserverbrauch sicherzustellen.